Der Iron Man zieht Jahr für Jahr Millionen von Fans und natürlich Tausende von Sportler in seinen Bann. Er ist die Krönung des Ultra Sports. Um bei diesem Wettbewerb bestehen zu können, ist ein umfangreiches Training erforderlich. Neben dem Training sind eine professionelle Ausstattung und Lebensweise unabdingbar.

Die Entwicklung von Sportbekleidung, Sportschuhen, technischen Geräten zur Trainingsunterstützung und spezieller Nahrung schreitet immer weiter voran. Viele Spitzensportler im Ultra Sport unterstützen dabei die Hersteller. Diese profitieren von den jahrelangen Erfahrungen der Sportler aus Training und Wettkampf.

Die erbrachten Leistungen der Sportler sind wirklich phänomenal. Manchmal erscheint es unglaublich, zu welchen Höchstleistungen sie ihren Körper bringen können. Ein aussagekräftiges Beispiel sind 24-Stunden-Läufe. Der Weltrekord steht hier bei über 303 Kilometern innerhalb von 24 Stunden. Aufgestellt wurde der Rekord 1997 vom griechischen Laufspezialisten Yiannis Kouros. Bei den Frauen wird dieser Rekord von der Ungarin Edit Berces gehalten. Sie schaffte 2002 in Verona über 250 Kilometer.